Die Finalisten 2017

Von der Jury ausgewählt als Finalist für den Comicbuchpreis 2017:

"Dreiecke"

von Paula Bulling

„Dreiecke“ ist ein doppeldeutiger Titel: Einerseits bezeichnet er drei nordafrikanische Résistance-Kämpfer, deren Schicksale Paula Bulling für ihren dokumentarischen Comic recherchiert hat, andererseits verweist er auf die Stoffstücke, aus denen die „Winkel“ der Gefangenen in den deutschen Konzentrationslagern zusammengesetzt waren. Mit ihrer Pionierarbeit auf diesem historischen Feld wirft Bulling neues Licht auf das Verhältnis von europäischer und arabischer Welt. Dafür wählt sie eine sachlich-schematische Darstellungsweise, die nicht Emotionalität befördert, sondern Faktenvermittlung.

Andreas Platthaus