Preisverleihung 2016

Zum zweiten Mal verlieh die Berthold Leibinger Stiftung ihren Comicbuchpreis für ein nicht veröffentlichtes, deutschsprachiges Werk. Der Müncher Illustrator Uli Oesterle erhielt für seinen Band „Vatermilch“ am Montag, den 25. April 2016, im Literaturhaus den mit 15.000 EUR dotierten Preis. Erstmals wurden neben dem Preisträger auch die 9 Finalisten mt einem Preisgeld in Höhe von 1.000 EUR geehrt. Der Siegerband wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 bei Carlsen erscheinen.  Mit ihrem jährlich ausgeschriebenen Literaturpreis fördert die Berthold Leibinger Stiftung eine Kunstform, die es in Deutschland nicht leicht hat.

Eine Ausstellung im Stuttgarter Literaturhaus zeigt Exponate zu der Arbeit Uli Oesterles an „Vatermilch“. Im Anschluss zieht die Ausstellung nach Berlin in das Literarische Colloquium.

Fotogalerie

Rundfunkbeiträge über die Comicbuchpreisverleihung 2016

SWR2

Erscheinungsdatum:
26.04.2016
Verantwortlich: Tobias Igneé
Dauer: 4:25 

SWR Landesschau aktuell

Erscheinungsdatum:
25.04.2016 um 19:30 Uhr
Verantwortlich: Martin Besinger
Dauer: 2:03

Comicbuchpreis Preisverleihung 2016

Comicbuchpreis Preisverleihung 2016