Förderung der angewandten Laserphysik

Die Erfindung des Lasers in der Mitte des 20. Jahrhunderts ermöglichte einen Quantensprung: Licht lässt sich seither maßgeschneidert einsetzen und arbeitet dabei hochgenau und berührungsfrei.

Die Förderung und Würdigung herausragender Entwicklungs- und Forschungsarbeiten zur Anwendung und Erzeugung des Laserlichts sind eines der Ziele der Berthold Leibinger Stiftung. Seit 2000 tut sie dies im Fördergebiet der Wissenschaft mit dem international ausgeschriebenen Berthold Leibinger Innovationspreis. Der Berthold Leibinger Zukunftspreis wird seit 2006 als hochkarätiger Forschungspreis ausgelobt.

Beide Preise verleihen wir alle zwei Jahre im Rahmen einer festlichen Veranstaltung. Diese hat sich als Treff- und Berührungspunkt der großen und vielfältigen Szene der Laserforscher und Anwender mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft etabliert.