Innovationspreis

1. Preis

Scheibenlaser

Arbeitsgruppe Scheibenlaser

Universität Stuttgart, Institut für Strahlwerkzeuge

Der Scheibenlaser ist eine der bedeutendsten Entwicklungen in der jüngeren Lasertechnik. Basierend auf einem revolutionär neuen Strahlquellenkonzept eröffnet er mit hoher Effizienz und Strahlqualität, der Eignung für hohe Laserlichtleistungen und dem Potenzial ultrakurze Pulse zu erzeugen, zahlreiche neue Möglichkeiten.

Innovationspreis

2. Preis

Femtosekunden-Laserskalpell für Kornea-Operationen

Dr. Tibor Juhasz und Dr. Ronald Kurtz

University of Michigan,
IntraLase Corp., USA

Mit einem Femtosekunden-Laserskalpell kann ohne Schädigung des umliegenden Gewebes in der Hornhaut des Auges auch unterhalb der Oberfläche kontrolliert geschnitten werden. Insbesondere für die populäre Sehkorrektur mit Laser kann so das Risiko einer Verletzung der Hornhaut vermieden werden.

Innovationspreis

3. Preis

Optische Nanoskopie mit Ultrakurzpulslaser und stimulierter Emission

Dr. Stefan Hell, Marcus Dyba und Dr. Alexander Egner

Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie, Göttingen

Durch ein neues Mikroskopieverfahren mit Ultrakurzpulslasern ist es erstmals möglich, Bilder aus dem Inneren lebender Zellen aufzunehmen. Diese Technik ermöglicht neue Einblicke und Erkenntnisse für die Erforschung biologischen Lebens im Nanometer-Bereich.

Finalisten

​Nicht-invasive optische Biopsie mit optischer Kohärenz-Tomographie​

Nicht-invasive optische Biopsie mit ultrahoher Auflösung, spektroskopische optische Kohärenz-Tomographie

Professor Dr. Wolfgang Drexler
Institut für Medizinische Physik, Universität Wien, Österreich

UV-Laserdiode zur in-vivo Messung der Gewebe-Vitalität

Neues Instrument basierend auf UV-Laserdiode zur in-vivo Messung der Gewebe-Vitalität

Dr. Anselm J. Deninger, Dr. Wilhelm G. Kaenders
Toptica Photonics AG

Professor Dr. Avraham Mayevsky at al.
Vital Medical Ltd, Israel

Designed Materials durch closed loop Direct Metal Deposition

Designed Materials durch closed loop Direct Metal Deposition: von CAD zum Bauteil

Professor Dr. Jyotirmoy Mazumder
University of Michigan, USA

​Digitale Speckle Korrelation: Ein Werkzeug für zerstörungsfreie Messungen

Digitale Speckle Korrelation: Ein Werkzeug für zerstörungsfreie Messungen und für die Kontrolle von Oberflächenprozessen

Thomas Fricke-Begemann
Universität Oldenburg

Neues Lasersystem und Laserbestrahlungsmethode für LITT

Neues Lasersystem und Laserbestrahlungsmethode zur Reduzierung des Risikos der Karbonisierung während der LITT: Bewertet mit MR-Messung der Temperatur

Professor Dr. Mitsunori Matsumae et al.
Tokai University, Japan

Preisverleihung

Die zweite Ehrung innovativer Arbeiten​

Während des feierlichen Festaktes am 18. Oktober im Stuttgart Institute of Management and Technology überreichten Mitglieder der Jury die mit insgesamt 35.000 Euro dotierten Preise. 200 geladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft bekamen dabei einen Einblick in die faszinierenden Arbeiten der Preisträger.

Mehr entdecken

pdf, 1,1MB

Broschüre 2002

IHR ANSPRECHPARTNER

Dipl.-Phys. Sven Ederer

Tel: +49 7156 303-35202
sven.ederer(at)leibinger-stiftung.de