Finalistenarbeit "Süße Zitronen"

"Süße Zitronen" von Burcu Türker

Jurywertung

"„Süsse Zitronen“ erzählt die Beziehung zwischen Mutter und Tochter in zwei Handlungssträngen: Der Alltag der Tochter, in diesem Fall die Autorin selber, einerseits und andererseits Rückblicke in das Leben der Mutter, einer Schauspielerin. Diese liebevolle und eindrückliche Hommage an die kürzlich verstorbene Mutter überzeugt nicht nur inhaltlich, sondern auch formal. Durch das Weglassen der Linien um die Panels entsteht eine leichte, luftige Erzählweise, die gut mit dem schönen Strich und der Farbgebung der Autorin harmonisiert."

- David Basler - 

Das könnte Sie auch interessieren