Finalistenarbeit "Arbeit"

"Arbeit" von Kathrin Klinger

Jurywertung

Eine Handvoll Angestellte, die für ein Medienunternehmen Internetkommentare überprüfen, steht im Mittelpunkt der kleinen, komödiantisch wunderbar reduzierten Geschichten von Arbeit und Rauchpausen, Betriebsfeiern und Freizeit und eher stillen Sehnsüchten, die im Kontrast zu den lauten, oft krassen Kommentaren stehen, die zum Job dieser Büromenschen gehören. „Arbeit“ von Kathrin Klingner ist als Episoden-Comic angelegt: Nichts wird aufgelöst, vieles in der Schwebe gelassen. Diese Künstlerin weiß, was sie zeichnet und tut, und das macht Freude. – Brigitte Helbling –

Das könnte Sie auch interessieren