Laser-Preise

60 Jahre Laser und 20 Jahre Berthold Leibinger Innovationspreis

Am 16. Mai 1960 blitzte das erste Laserlicht auf Rückblick auf Laser-Preisträger der Berthold Leibinger Stiftung Coronabedingte Verschiebung der Preisverleihung

60 Jahre Laser – ein Diamant-Jubiläum. Man könnte sagen, der Diamant als Symbol passt nicht nur anlässlich des Jubiläums. Wie der Laser ist er ebenso nützlich wie faszinierend. Noch passender war die Symbolik beim 40-jährigen Jubiläum des Lasers zur Jahrtausendwende. Das Symbol: der Rubin. Ein Rubin war es auch, mit dem Theodore Maiman am 16. Mai 1960 das erste Laserlicht erzeugte. Das Datum markiert den technischen Durchbruch einer Entwicklung, deren physikalisches Grundprinzip, die stimulierte Emission, seit Albert Einsteins Aufsatz „Zur Quantentheorie der Strahlung“ von 1916 zwar bekannt war doch erst 1951 mit Charles H. Townes Idee für den Maser, den Vorläufer des Lasers im Mikrowellenbereich, begann. 

Jubiläen sind Augenblicke auf einem Zeitstrahl, Markierungen, die Anlass geben, kurz innezuhalten und die Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Thema zu lenken. Die Berthold Leibinger Stiftung verfolgt seit 20 Jahren – noch ein Jubiläum – das Ziel, die Lasertechnologie zu fördern und die Faszination an dieser Technologie in der Öffentlichkeit zu befördern. Wir tun das mit dem Berthold Leibinger Innovationspreis und dem Berthold Leibinger Zukunftspreis. 

Unsere Preise sollen herausragenden Entwicklern und Forschern aus aller Welt Bestätigung und Anerkennung geben. Hierfür stehen das hohe Preisgeld, die festliche Preisverleihung und vor allem die spektakuläre Reihe der Ausgezeichneten. Deren faszinierende Arbeiten wollen wir vorstellen und einen Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten dieser Technologie geben. Hierzu präsentieren wir die Preisträger und ihre Themen in interessanten Filmen.   

Das diesjährige Jubiläum haben wir zum Anlass genommen, in die Schatzkiste aus 20 Jahren Laser-Preise zu greifen und eine Auswahl an Themen und Menschen auf unserer Website zu präsentieren. Highlights sind unter anderem ein filmischer Zusammenschnitt, neue Kurzversionen und ein persönlicher Rückblick von Laserpionier Orazio Svelto. 

Verschiebung der Preisverleihung 

Wie viele andere Veranstaltungen auch, kann die Preisverleihung Corona-bedingt nicht wie geplant am 18. September 2020 stattfinden. Sie wird in die erste Jahreshälfte 2021 verschoben.


Download

Download Pressemitteilung

Die Pressemeldung „60 Jahre Laser und 20 Jahre Berthold Leibinger Innovationspreis“ steht Ihnen zum Download bereit:

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen helfe ich Ihnen

Sven Ederer